Kosten der Therapie
Kosten für die logopädische Therapie:

Der Facharzt (Neurologe, Kinderarzt, HNO-Facharzt, Zahnarzt oder Kieferorthopäde) stellt eine Verordnung für 10 logopädische Therapien aus. Diese muss von der jeweiligen Krankenkasse bewilligt werden.

Da ich Verträge mit der Wiener Gebietskrankenkasse, NÖ Gebiets-krankenkasse und der Versicherungsanstalt Öffentlich-Bediensteter (BVA) habe, werden die Therapiekosten*) von diesen Kassen übernommen.

Bei allen anderen Krankenkassen sind die Therapiekosten zunächst von Ihnen zu bezahlen, Sie erhalten nach Einreichung meiner Honorarnote und dem Verordnungsschein von Ihrer Krankenkasse etwa 2/3 der Kosten refundiert.

Die Höhe der Therapiekosten richtet sich nach der Dauer der einzelnen Einheiten und belaufen sich auf € 40,-- bis € 60,--. Bei Hausbesuchen kommen € 15,-- dazu.

*) Die Befunderhebung wird extra berechnet und von der Krankenkasse nicht übernommen.